Keine Perspektive, kein Ziel und auch keine Hoffnung mehr!

Wie man aus der obigen Überschrift ersehen kann steht mir nicht mehr der Sinn hier großartig einen Fortsetzungsroman zu Schreiben, deshalb nur einige wenige Sätze zu dem was weiter geschehen ist um dies hier dann endgültig ad acta zu legen denn Unterhalter/ Hofnarr und Pausenclown war ich schon viel zu lange und für zu viele Menschen!!! Der letzte Klinik Aufenthalt vom 6.6.2014 bis zum 7.7.2014 wieder wegen schwerer Depressionen und akuter Suizid Gefahr brachte genau so wenig Hilfe wie der Aufenthalt zuvor vom 2.5.2014 bis zum 26.5.2014 zu einem Tagessatz von 188 Euro Vollstationär !!! Da mal eine Übernachtung bei einer Freundin oder Bekannten ansonsten über 2 Monate auf Parkbänken! Bei Regen in einem Wartehäuschen auf einem Krankenhausgelände!Wahrscheinlich werde ich diesen Winter draußen nicht überstehen denn dafür bin ich jetzt und überhaupt schon viel zu lange gesundheitlich schwer angeschlagen! Und noch mal: ich erwarte kein Mitleid, sollte dem mal so sein gehe ich in Die Kirche Beten/ Beichten!Mein Schicksal ging bis in die Fraktionssitzung/ Ratssitzung der Stadt Köln dank Herr Ludwig Eierhof von der AFD, ( Alternative für Deutschland ) der sich bei einem einstündigen Gespräch mit dem Leiter vom Amt für Soziales Herr Hartung im Wohnungsamt der Stadt Köln auch nur als Wetterfähnchen entpuppte! Im Regen Live vor Ort Wochen zuvor bei der mir zwangsweise zugewiesenen Wohnung Mülheimer Ring Nr.3 war seine „klare“ Meinung das diese Wohnung unzumutbar ist da diese weder über eine Heizung noch einen Anschluss für einen Kohlenofen verfügt und auch KEIN BADEZIMMER hat!Dies wurde auch von einer weiteren Mieterin im Haus dort bestätigt, also all dies was ich über dieses Viertel schon seit Jahren propagiere bis auf den Unterschied das es dort schon lange kein Gemeinschaftsbad mehr gibt wie früher !Dieser Politiker sagte dann im Wohnungsamt bei diesem unter 6 Augen Gespräch ich solle diese Wohnung doch als Chance sehen wieder ein Dach über dem Kopf zu Bekommen und nicht immer zurück sehen sondern nach vorne!Was für ein A……. er soll mir dies mal ein halbes Jahr vorführen dann ändere ich vieleicht meine Meinung !!! Am 25.9.2014 ist auch Die letzte Hoffnung überhaupt zerbrochen irgendwann Das Herz der Frau zu erobern in die ich seit knapp 4 Monaten über alle Maßen verliebt bin und für die ich trotz meiner Lage alles was menschenmöglich war getan habe ohne ihr dies vorzuhalten!Für Sie war ich ebenso nur ein Pausenclown/ Hofnarr und Unterhalter so das ich mich gezwungen sah dies zu Beenden! Sie hat sich zu viel geleistet was auf Dauer für mich nicht zu Tolerieren war um dies mal dezent auszudrücken ohne Sie in Schwierigkeiten bringen zu wollen!“Tiefschläge“ ihrerseits die ich eigentlich nicht bereit war hier zu veröffentlichen !Ich Liebe sie immer noch aber mein „Weltbild“ ist zerstört, nicht nur weil Sie immer wieder sagte ich wäre zu alt sondern das niemals aus uns etwas werden könnte! Vom 24.9.2014 auf den 25.9.2014 glaubte ich wirklich Sie hätte sich für mich entschieden, denn Sie fing an mich in der Nacht zu streicheln so das es auch von meiner Seite zu Zärtlichkeiten einschließlich intensiver Küsse kam bis zu dem Moment wo Sie sagte “ ich dachte Du wärst Christian “ ( Das war der Ex an dem Sie so kaputt ging das es Sie im September 2014 für weitere 2 Wochen in Die Psychiatrie brachte aus der Sie rausflog da es ihr an Respekt dem Pflegepersonal gegenüber mangelte, wo ich Sie täglich bis zu 11 Stunden besuchte )! Seit dem 26.9.2014 weiß ich das Sie einen neuen „Partner“ hat! Am 27.9 betrank ich mich aus Liebeskummer, und rief Sie an um einen Termin zu vereinbaren um meine wenige Habe dort aus ihrem Keller zu holen! Ihr neuer fing im Verlauf des Telefonats an meine Tote Mutter zu beleidigen, Hurensohn und so etwas! Desweiteren „Komm doch hier hin“! Fuhr zu ihr hin, stürzte aus Dummheit auch noch mit meinem Fahrrad ( Schulter und Knie offen )! Dort vor ihrer Tür standen 4 Polizeiwagen, ( 2 davon sah ich nicht weil sie vermutlich in der Nebenstrasse standen) ! Ihr neuer mit 2 seiner Freunde so wie ihr Erzeuger der frisch aus dem Knast entlassen, ( wegen Totschlag eingesessen ) mir vor ihrer Tür an Die Wäsche wollte, was Die Polizei zu verhindern wußte! Mir ist bis Heute ein Rätsel geblieben wer Die angerufen hat! Von ihrem Erzeuger kam später Die Drohung wenn ich darüber auf meiner Homepage berichte würde er bei mir „Einfliegen“! Gut soll er dies tun! Der Neue von ihr darf dies dann auch gern tun, denn er hat ja auch nichts zu verlieren wie er uns Tage zuvor schilderte! Er erwartet laut seiner Anwältin mindestens 6 Jahre Haft Plus ( wahrscheinlich ) Berwährungswiderruf von 2 Jahren! Er hat auch noch 2 scharfe Waffen laut seinen eigenen Worten um nur einiges wenige zu benennen! Ich kann nur noch 2 Dinge Verlieren, Das ist mein „Leben“ und es ist mir scheißegal, oder meine Freiheit! Um noch einiges zu schildern damit auch in dieser Richtung jeder versteht warum ich so fertig mit allem bin, kamen folgende SMS an mein Handy die ihre Handynummer anzeigte, ( angeblich ist ihr Handy gehäckt ) Zitat: „Habe mit meinem Vater darüber geredet,Weißt du was ERHÄNG DICH-mach es ! Ansonsten bist Du ein Heuchler! Achte darauf das der Strick auch hält.HEUCHLER… / oder diese hier: Ich habe die SMS mit dem STRICK dir doch gesandt aber mit verspätetem Versand ( absendbar vom Handy bis zu 12 Stunden Zeitverzögernd ! Auch diese SMS war darunter : Mit meinem Betreuer habe ich ein VERHÄLTNIS!!! Er meinte das ich dir das nicht sagen darf!!! Er ist auch jetzt bei mir und schläft, ……. Mein Betreuer soll hier nichts mitbekommen!!! Die Beziehung zu meinem Betreuer läuft heimlich und darf nicht auffliegen ! Zitat Ende ! Seit dem 20.7.2014 weiß Sie das ich kein Heuchler bin, denn das war der Tag an dem ich im wahrsten Sinn des Wortes am Strick hing nach dem ich zuvor mit ihr bis am späten Mittag einen schönen Tag verbrachte und mein letztes Geld mit ihr ausgab, denn ich wollte das Sie mich in guter Erinnerung behält, denn diese SMS 3 Tage zuvor konnte ich einfach nicht Vergessen!!! Anfang Oktober sollte ich bis dahin noch am „zucken“ sein steht Die Berufungsverhandlung, ( die 15 Monate auf sich warten ließ ) an in der Sache Bedrohung eines Zimmermitbewohners aus dem Obdachlosen Hotel Alt Severins über die ich hier auf meiner Homepage bereits berichtete! Status Ohne festen Wohnsitz, wird dann wohl heißen ab hinter Gitter aufgrund von Verdunklungsgefahr/ Fluchtgefahr wie es so schön im Amtsdeutsch heißt, dabei weiß ich noch nicht mal wohin…….! Eine weitere Begebenheit die sich vor circa 2 Wochen zutrug um den Blick für/s wesentliche zu öffnen…… Auf der Frankfurter Strasse in Köln Höhenberg fuhr mich fast eine Türkische Polo Fahrerin über den Haufen weil Sie nicht in der Lage war in den rechten Außenspiegel zu sehen bevor Sie rechts abbog! Rief zu ihr: Mach Die Augen auf, worauf Sie in ihrem modischen grünen Kopftuch antwortete, ( nach öffnen des Fahrer Seitenfensters )ich habe Sie nicht gesehen! Darauf antwortete ich: “ Bis Sie einen Fahrradfahrer tot gefahren haben“ ! Daraufhin stand ihr Mann mit Baseballschläger am Küchenfenster und rief zu mir herunter “ Du Hurensohn wie redest Du mit meiner Frau “ ! Lange rede kurzer Sinn, ich rief Die Polizei, Die Frau zeigte mich wegen Beleidigung an denn ich soll zu ihr gesagt haben Du Hurensohn was auch so seitens der Polizei aufgenommen wurde! Also ich bin der Deutschen Sprache mächtig und das Problem was hier entstanden ist, ist folgendes: Keine Ladungsfähige Anschrift, so kann es geschehen das sollte ich im Oktober nicht in Haft gehen bei der nächsten Kontrolle in dieser Sache mit der Polo Fahrerin via Haftbefehl vorgeführt werden! Vorgeführt ist ein gutes Schlusswort um mich bei dir Engel zu verabschieden, denn dies hast Du mit mir oft genug gemacht!Am 20.7.2014 war es ja fast so weit, aber der Reihe nach! Über ihr“gehäcktes“ (???) Handy kamen Nachrichten wie erhäng dich und mach es richtig sonst bist Du ein Heuchler und dergleichen mehr ohne ins Detail hier gehen zu wollen!Auch der Satz “ vieleicht ist es besser wenn wir uns mal 3 Tage nicht sehen fiel, so das es am 20.7 zu einer für mich folgenschweren Entscheidung kam! Fuhr in ein Naturschutzgebiet in dem ich an einem Baum alles erforderliche vorbereitete! Es waren sehr viele Stunden die ich dort verbrachte und anhand von Fotos Dokumentierte die der Nachwelt erhalten werden sollten wie eigene Landsleute mich im wahrsten Sinn des Wortes im Dreck verrecken „ließen“!Stand auf einem verrosteten alten Rasenmäher wärend ich den Strick stramm zog um sodann mit meinem rechten Fuß diesen wegzutreten! War am baumeln ohne mir das Genick gebrochen zu haben, Enttäuschung pur an diesem Tag zu blöd gewesen zu sein auch dieses nicht geschafft zu haben, denn ich bekam immer noch genug Luft so das ich mich nach Minuten wieder befreite!Sollte es nochmal so weit sein werde ich mir wohl am Schluss Handschellen oder einen Kabelbinder um meine Handgelenke legen so das keine Möglichkeit mehr besteht mich selbst zu befreien! Der Mensch ist nicht geschaffen auf Dauer allein zu sein/Kämpfen!Du möchtest das wir Freunde bleiben, wie soll das gehen, dir Gratulieren wenn Du dich mit anderen Kerlen vergnügst ??? Der One Night stand Ende Juli mit so einem Disco Jüngelchen ungeschützt war ein weiterer Pfeil in meinem Herzen, und begleitete dich auch noch zum Frauenarzt…… ! Um ihren Ex eifersüchtig zu machen präsentierte Sie auch noch stolz ihren von Knutschflecken übersähten Hals, war nur Spass mit Niklas so ihre Meinung ! Einen weiteren „Freund“ der sie mit hochprozentigem abfüllen wollte provozierte Sie so sehr, ( so sagte Sie es selbst ) das er Sie am Hals packte und an ihrem Oberarm blaue Flecken hinterließ ! Besonderen Spass hatte Sie auch ihre „Freundinnen“ auf den Mund zu Küssen, und bekam nicht genug davon wenn ich daneben stand! Taktlos und rücktsichtslos könnte man dies alles wohl bezeichnen! Das „Leben“ in dem ich existiere ist schon Qual genug !Du warst für mich wie ein unerreichbarer Regenbogen oder ein Engel auf Erden bis ich hinter deine Fassade geblickt habe…..! Werde dich nie Vergessen egal wo ich auch landen werde, „Oben“ oder „Unten“!Auch wenn Du weitere Lügen über mich verbreiten wirst wie die, die ich Heute am 25.10.2014 (Samstag )erfahren habe! Ich soll Sie mit einer Flasche bedroht haben und diese danach ihrem Kind, (das seit Jahren in einer Pflegefamilie ist ) hinterhergeworfen haben! So macht dies die Runde in einer Umgebung wo ich auch von Zeit zu Zeit verkehre! Dies ist meine letzte Warnung an dich „Engel“, oder soll ich Teufel sagen?!, solltest Du weiter Lügen über mich verbreiten wirst Du hier deinen kompletten Namen, Handynummer und Wohnadresse und dergleichen mehr vorfinden, so wie weiteres über dich veröffentlichen! Dies ist ein VERSPRECHEN!!! Hier einige Lieder die ich mir auf meiner Beerdigung Wünschen würde: Kein Weg zurück von Wolfsheim , von den Böhse Onkelz Das Lied OHNE DICH , Michael Wendler Du bist nicht Normal eh , Bitte sag wofür ich Leben soll, ansonsten geb ich auf von Richter, Bitte Geh von spamone Von Matthias Reim Wer nie durch Scherben ging, DJ Ötzi Ohne Dich Abschied von Unheilig damit will ich diese Geschichte hier zum Ruhen bringen, Mach/s Gut und Leb wohl Engel !!! Und für alle anderen Schandmäuler : Wer in der rechten Hand einen Besen hält um damit vor seiner eigenen Tür zu kehren, und zeitgleich mit der linken Hand an seine eigene Nase packt, hat keine Hand mehr frei um auf andere Menschen zu zeigen! Ihr kotzt mich nur noch an und Wünsche euch von Herzen dieselbe Hölle in der ich mich schon so lange befinde!!! THE END !!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar