Die Spitze des Eisberges immer noch nicht erreicht!!!

Am 27.8.2013 wurde mir ein neuer Zimmermitbewohner verpasst der nicht nur seit seinem 16.Lebensjahr Drogen konsumiert, (er ist Aktuell 46 Jahre alt) sondern auch seit langem in einem Polamidon Programm  wo er unter ärztlicher Aufsicht jeden Tag diese „Ersatzdroge“ gegen seinen Entzug bekommt, sondern zusätzlich auch schwerer Alkoholiker! Diese Type saß über 6  1/2 Jahre in Haft u.a. weil er einem Mitbewohner ein Auge ausgeschlagen hat! laut seiner Aussage erwartet er noch 5 Jahre Gefängnis weil noch einige Verfahren gegen ihn laufen! In den Knapp 3 Wochen die er hier wohnte fühlte ich mich wie in dem Film: Und täglich grüßt Das Murmeltier, denn fast jeden Tag erzählte er mir dieselbe Geschichte wie er seine Wohnung verlor weil er seinem Mitbewohner ein Auge ausgeschlagen hat! Fast jeden Tag entschuldigte er sich bei mir, bis wir am 14.9.2013 deshalb in Streit gerieten weil ich diese Geschichte nicht mehr hören konnte, woraufhin er anfing mich zu Beleidigen und u.a. sagte ich wäre ja irre und er würde jetzt ausziehen und mir ein Paar „Kollegen“ schicken! Daraufhin rief ich das erste mal Die Polizei an die sich aber nicht sonderlich für diese Geschichte interessierten so mein Eindruck! In der Nähe des Hotels holte ich mir dann etwas zu Trinken, in der Zwischenzeit ist dieser Freak (Kurt Kolaczek) wieder zurück in unser Hotelzimmer und warf mein TV Gerät mitsamt DVBT Receiver und DVD Player vom Tisch! Stellte dies bei meiner Rückkehr ins Zimmer fest ( Flur und Zimmertür standen weit offen und auch Das Licht war an ) und rief erneut Die Polizei an die auch relativ schnell da war! Beim Blick ins Zimmer sagte einer Der Polizisten ich fühle mich verarscht, hob Das TV Gerät auf stellte dies auf den Tisch und sagte ich solle auf Der Wache Anzeige erstatten ohne das einer der anwesenden Polizisten auch nur ein Foto zur Beweisaufnahme machte ( habe dies vor Eintreffen der Polizei selber gemacht mit einer Kleinbildkamera in die man noch Kleinbildfilme einlegt, so das Manipulation ausgeschlossen ist, denn Digitalfotos lassen sich am PC mit Bildbearbeitungsprogrammen leicht manipulieren)! Jetzt bin ich gespannt wen man mir als nächstes hier als Mitbewohner verpasst, bis dahin kann ich nur Hoffen das der letzte hier nicht wieder auftaucht, ( denn seinen Schlüssel für dieses Zimmer hat er noch) und hier nochmal „Gas“ gibt! Tage zuvor, ( um eine weitere Begebenheit zu schildern) ging er nach nebenan in Die Küche setzte einen Topf auf um etwas zu Kochen, kam wieder ins Zimmer, und schlief an seinem Tisch ein! Auf dem Weg zum Bad das direkt neben der Küche ist, stellte ich fest das Die Kochplatte an war weil Die Küchentür offen stand, woraufhin ich ihn weckte! Bei solchen Freaks muss man auch noch Angst haben das Die Küche abfackelt und wir Bewohner mit! Mein Ärger wächst von Monat zu Monat und Die Angst das mir mein Kragen platzt über die in meinen Augen perfide Methode die Behörden bei mir schon so lange Anwenden!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar